1. internationale DMV Sternfahrt Dänemark

By 21. Juli 2017 August 1st, 2017 Allgemein, Sternfahrten

Unser Ziel war Sonderborg in Dänemark. Eigentlich eine verlockende Adresse!

Aber es wurde auch wieder, genau wie voriges Jahr in Kleve, nur so eine Art Ziel- bzw. Stempelfahrt daraus. Schade!

Der MSC Victoria hatte sich aber rechtzeitig darauf eingestellt und unsere Sportleiterin Marina hatte für uns ein eigenes Programm zusammengestellt.

Nachdem unsere Freunde und auch Clubkameraden teilweise schon am Donnerstag und Freitag in Berlin ankamen und ein tolles Miteinander geboten bekamen, fuhren die Motorradfahrer gemeinsam am Samstag früh nach Treia in Schleswig Holstein.

Die Motorradfahrer sind unterwegs…..

Dort trafen wir Autofahrer dann mit den Motorradfahrern zusammen. Nach einem kurzen Imbiss bei unserem Clubkameraden Claus-Peter machten wir uns auf den Weg nach Dänemark.

Claus-Peter kannte dort einige Nebenstrecken, die sich wunderbar fahren ließen, denn immerhin waren wir 11 Motorräder und 3 Autos.

Die Fahrt verlief ohne Zwischenfälle und auch mit dem Wetter hatten wir großes Glück.

Den Abend verbrachten wir dann wieder bei Claus-Peter, der uns zusammen mit seiner Frau Helga mit einem herrlichen Grillbuffet verpflegte.

Grillabend bei Claus-Peter

Als Krönung kamen dann noch unsere belgischen + englischen Freunde Luc und Paul, sodass wir zusammen mit unseren Schweizer Freunden einen sehr internationalen und lustigen Ausklang zum Tagesende hatten.

Am nächsten Morgen dann die große Abfahrt: 5 Motorräder und 2 Autos fuhren nach Kiel auf die Fähre nach Oslo, wo wir alle weiter zum FIM Meritum Treffen nach Röros/Norwegen und anschließend zur FIM Rally in Sundsvall/Schweden unterwegs sind.

Alle anderen fuhren weiter in Richtung ihrer jeweiligen Heimat!

Da wir aus Kleve und Gardasee gelernt hatten, war es durch unsere eigene Organisation ein sehr schönes und lustiges Wochenende mit vielen tollen Gesprächen und einem sehr netten Beisammensein.

Gez. K.C.

 

Leave a Reply