Category

Allgemein

4. intern. Motorradtreffen in Schlepzig/Spreewald Sep. 2020

By Allgemein, Motorradtreffen, nat. + internat. Motorradtreffen No Comments

Der MSC Victoria Lichterfelde e.V. im DMV hatte es sich nicht nehmen lassen dieses Treffen durchzuführen.

Unsere Sportleiterin Marina hat deshalb im Spreewald Quartier bezogen um die Verhandlungen für die Ausflüge, den Gasthof und das Hotel festzuschreiben.

Sie hat alle Vorbereitungen getroffen und dann ein Veto des Ordnungsamtes bekommen……CORONA!!!

Aber ihr Hygienekonzept und das des Gasthofes haben das Ordnungsamt überzeugt, und so wurde es eine Superveranstaltung!

Marina + Micha Weiß

Es war die Erste und Einzige Fahrt, die dieses Jahr stattfand.

Es war auch die Erste und hoffentlich einzige Fahrt, die im Regen ablief… der MSC Victoria hat sonst immer Sonne!

So starteten wir schon am Montag mit den Vorbereitungen. Unser Harry ( 84 Jahre) war schon vor dem Frühstück hier, Marina und ich kamen etwas später . Der 1. Vorsitzende Micha kam später nach, konnte aber noch kräftig helfen.

Harry und seine Gold Wing

Unsere Motorradfreunde aus dem In- und Ausland waren so glücklich über ein Motorradtreffen in 2020, und kamen deshalb schon teilweise am Mittwoch bei uns an.

Die Schweizer waren die Ersten

Der Großteil, über 45 Teilnehmer, kamen alle am Donnerstag, damit sie bei unserem 1. Ausflug teilnehmen konnten. Die restlichen fanden sich alle am Freitag ein.

Belgien

Es ging zum Schloss Lilliput! In 3 Gruppen fuhren die Teilnehmer los. Voller Erwartung auf das Schloss! Was sie dann vorfanden, hatte keiner jemals gesehen!

1. Gruppe von Marina, Abfahrt im Regen

Ein Schloss, selbst vom Eigentümer aus Millionen von Betonkugeln gebaut, tonnenweise Kleber, Scherben, Tassen, Kannen, aus Altem was man im täglichen Leben gebrauchen kann oder weggeschmissen hätte, alles was man sich nur vorstellen kann….oder auch nicht 😉

Schloss Lilliput

Alle waren fasziniert und begeistert!

von innen…

Am Samstag dann natürlich eine Kahnfahrt im Unterspreewald. Bei Regen!

Kahnfahrt

Aber ich glaube, bei Sonne hätten wir keine bessere Stimmung in den 3 Kähnen haben können. Wir haben uns köstlich amüsiert!

Alle hatten Spaß

 

danach warmer Imbiss!

Apropos köstlich:

Bei und zu allen Unternehmungen gab es immer von uns einen Imbiss, und bei unserem Wirt wurden wir an allen 3 Tagen mit unterschiedlichen herrlichen Buffets verwöhnt

Von Wild, Fisch, gegrilltem und gesmoktem Fleisch, landestypischen Spezialitäten und und und, es war für jeden etwas dabei. Alle haben gestaunt, waren zufrieden und hatten nur Angst 3 Kilo zugenommen zu haben 😉

Abends Tanz

Musikalische Unterhaltung war selbstverständlich mit dabei. Unsere Marina hat diesmal den etwas „festgefahrenen“ Ablauf des „Kameradschaftsabend“ geändert, und die Hauptattraktion schon auf den Freitag gelegt.

So spielte dann am Freitagabend eine 3 Mann Band, die von Roland Kaiser, Helene Fischer, bis hin zu ACDC und ZZTop alles im Repertoire hatte und begeistert Anklang bei unseren Teilnehmern fand!

Samstag bekamen wir dann einen DJ mit reichlich Licht- und Soundeffekten. Einfach Klasse!!!

Dank an Alle

Es war für jeden etwas dabei und so haben sich unsere Teilnehmer bestens amüsiert und sehr gut aufgehoben gefühlt.

Überhaupt hat es uns gefreut, das wir Gäste aus Schweden, Dänemark, Schweiz, Belgien, Groß Britannien und zahlreiche deutsche Teilnehmer hatten!

Da es dieses Jahr keine DMTM, also Deutsche Motorrad Tourensport Meisterschaft gibt, hat sich unsere Sportleiterin Marina trotzdem eine Preisverleihung für den späten Abend ausgedacht: so wurde die weiteste Anreise, der jüngste und älteste Teilnehmer, weibliche Fahrerin und die Club-Meistbeteiligung geehrt! Über diese „Auszeichnung“ freuten sich alle sehr.

Preisverleihung

Also alles im allem, ein tolles Treffen!!!

TROTZ CORONA!

Aufgrund der vielen Nachfragen an diesem Abend, hat unsere Marina dann für das nächste Jahr schon einen neuen Termin für das 5. Intern. Motorradtreffen bekannt gegeben, die ersten Ausflüge geplant  und bekam auch schon die ersten Reservierungen J Unfassbar!!! 😉

Liebe Motorradfreunde im Tourensport,

ich wünsche euch einen ruhigen Jahresausklang. Bleibt gesund, dann sehen wir uns 2021 irgendwo in Deutschland oder Europa wieder.

Auf jeden Fall aber im Herbst wieder bei unserem Treffen!

                         Bis dahin   

                                Euer Klaus

Der MSC Victoria bringt sich in Erinnerung!

By Allgemein, Ausschreibungen, Motorradtreffen, nat. + internat. Motorradtreffen No Comments

Die Corona-Krise hat vieles in unserem Motorsport zerstört.

Nicht nur das alle FIM Treffen und alle Motorrad Events abgesagt wurden – nein auch unser gesamter Motorrad Tourensport wurde zerstört.

Wir Victorianer hoffen aber, diesem Motorsportleben neue Impulse geben zu können. 🏍

Unser 4. Motorradtreffen im September im schönen Spreewald haben wir nicht abgesagt!

Die Corona – Krise hat unsere Sportleiterin Marina dazu gebracht den Nennschluß aufzuheben. Unser Motorradtreffen wird also durchgeführt. 😊👍

Es finden auch alle geplanten Sonderaktionen statt!

Der Freitag wird unser Festabend, damit alle Teilnehmer den Sonnabend etwas ruhiger genießen können und die Heimfahrt am Sonntag dann auch ausgeruht starten können.

Wir haben Nennungen aus Schweden, der Schweiz und besonders von unseren Freunden aus Belgien.

Um dieses Treffen noch internationaler zu machen, würden wir auch noch Nennungen annehmen.

Unsere Marina schafft es immer wieder, ich weiß gar nicht wie sie das macht, noch Quartiere zu besorgen.

Wir bereiten uns alle auf ein tolles Wochenende vor, denn eines ist sicher – den Spreewald gibt es nur einmal in Europa!

 

Euer Klaus

 

Absage der DMV Meisterschaften 2020

By Allgemein, Motorradtreffen, nat. + internat. Motorradtreffen No Comments

Liebe Motorradtourensportfreunde!

Der DMV hat am 21.05.2020 auf seiner Homepage mitgeteilt, das es dieses Jahr keine Meisterschaften geben wird:

https://dmv-motorsport.de/news/12-dmv-news/1161-absage-der-meisterschaften-2020

Sämtliche FIM Veranstaltungen wurden ja auch schon bereits im März abgesagt. 

Aber wir haben mit einigen Veranstaltungen doch noch Glück!

Nachdem sich ja nun immer mehr Corona Lockerungen ergeben haben, bleiben bis jetzt trotzdem immerhin noch einige Motorradveranstaltungen dieses Jahr bestehen, aber bitte immer mit Vorbehalt, wie zum Beispiel:

62. Motorradfahrer-Treffen in Gefrees, das

4. intern. Motorradtreffen des MSC Victoria:  Ausschreibung

und unsere tschechischen Freunde hoffen auch immer noch auf das Stattfinden ihres 24. Motofinish Bohemia.

Alle diese Treffen finden ohne eine Wertung für die DMTM statt, aber wir fahren ja schließlich auch aus Freude am fahren, Land und Leute kennen zu lernen und um uns mit Gleichgesinnten zu treffen.

Wir Victorianer hoffen, das wir uns noch einige Male in diesem Jahr sehen. Auf jeden Fall zu unserer eigenen Veranstaltung 

Bis dahin gute Fahrt, bleibt alle gesund,

es grüßt euch

Eure Marina

Eilt!!! Aktuelle Information zu FIM Touring Veranstaltungen

By Allgemein, FIM, FIM Meritum, FIM Moto Tour of Nation, Motocamp, Motorradtreffen, nat. + internat. Motorradtreffen No Comments

Berlin, 28.März 2020

Liebe Motorradtourensportfreunde,

Marina und ich hoffen, dass es Euch allen gut geht und keiner sich mit dem Covid 19 Coronavirus angesteckt hat.

Gestern Nachmittag erreichte uns von der FIM die Nachricht, dass für dieses Jahr alle FIM Touring Veranstaltungen abgesagt wurden.

Das FIM Rendes Vous Meritum, die FIM Rally  und das FIM Motocamp sollen 2021 im selben Zeitraum stattfinden. Entsprechende Reglungen werden folgen.

Dies ist natürlich für die Organisatoren höchst bedauerlich, da ihr ja alle wisst, welcher Aufwand betrieben werden muss, um solch eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Mit allen Teilnehmern, die diese Veranstaltungen genannt und bezahlt haben, haben wir uns schon telefonisch in Verbindung gesetzt und diese bekommen ihr Nenngeld zurück.

Ihr habt alle den Motorradtourensportkalender und bis jetzt hat von diesen Veranstaltungen keiner weiter abgesagt, außer der FIM Veranstaltungen.

Allerdings wird das Moto Blanik Treffen in der Tschechei nicht stattfinden und auch das Freundschafts – Motorradtreffen von MSC Victoria im Harz ist gecancelt. Die Tschechen haben die Grenzen zu und im Harz hat das Hotel und der Bergwirt abgesagt.

Es ist ja im Moment sowieso untersagt, zu touristischen Zwecken Motorrad zu fahren.

In der Hoffnung, dass dieser Spuk bald vorüber ist, Ihr alle gesund bleibt, gilt es im Moment nur abzuwarten und die Motorräder zu pflegen.

Die Internetseite des MSC Victoria wird laufend aktualisiert und sobald es was neues gibt, werdet Ihr es dort erfahren

Bleibt gesund und haltet den Kopf oben

Liebe Grüße

Marina und Micha

Tourensportinformationen

By Allgemein No Comments

Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden, liebe Tourensportfreunde!

Dieser Beitrag soll etwas zur Klärung beitragen, denn auch bei der letzten JHV 2020 ist wieder die Frage gestellt worden, warum der DMV 2 Tourensportmeisterschaften mit 2 verschiedenen Ausweisen durchführt.

Den Tourensport im DMV gibt es seit 1958 für alle Arten von Auto, Roller, Motorräder und Mopeds.

Die Bedingungen zur Durchführung wurden erstmals 1960 festgeschrieben.

In diesen Bedingungen war auch die FIM Rally mit einbezogen, sowie Fahrten anderer Verbände, auch Fahrten ausländischer Verbände, wenn sie ordentlich im Kalender erfasst wurden.

Voraussetzung war die DMV Mitgliedschaft!

Später wurde das dann erweitert auch auf Mitglieder anderer Motorsportverbände.

Diese Bedingungen wurden 1961, 1962 und fortan in fast regelmäßigen Abständen geändert, überarbeitet, erweitert oder angepasst, auch wieder zur Tourensport JHV 2020.

Im Laufe dieser Bedingungen wurde die FIM Rally anders eingestuft. Sie wurde nicht zur Wertung zugelassen, sondern zählte nur für das persönliche Punktekonto der einzelnen Motorradfahrer.

Auch das Begleitfahrzeug, pro 100 deutscher Teilnehmer ein Fahrzeug, konnte die Punkte für sich werten lassen.

Teilnahme und Wertung der DMV Tourensportmeisterschaft war nur mit dem grünen Tourensportausweis möglich.

Im Laufe der Jahre nahm die Zahl der Motoradfahrerinnen und Fahrer, auch Fahrer anderer Verbände, an FIM Treffen stetig zu. Die FIM Rally, das FIM Meritum Treffen und das FIM Moto Camp erfreuten sich immer größerer Beliebtheit und so wurde um die 3 Hauptveranstaltungen der FIM eine reine Motorrad-Tourensportmeisterschaft (DMTM) zusammengestellt und unter dem Schirm der OMK 1995 eingeführt.

Dieter Sass, der auch in den Jahren davor die DMV Tourensportmeisterschaft übernommen hattte, war hier der Initiator.

Mit dem jetzt hier geltenden gelben Ausweis und dem üppigen Angebot von 15 – 20 Fahrten pro Jahr, im In- und Ausland, konnte jede Motorradfahrerin und jeder Motorradfahrer sich selber sein Jahrespensum zusammenstellen.

Die Sternfahrten der DMV Tourensportmeisterschaft wurden auch in diesem Kalender übernommen, sofern diese nicht mit den vielen Motorradtreffen/Terminen kollidierten. Später übernahm der DMSB das Regiment und erst als der DMSB dann auch die nötigen Touresnsportabzeichen ausgeben sollte, stieg der Dachverband aus.

Der DMV übernahm, dank Dieter Sass, diese Meisterschaft.

Bis heute laufen die DMV Tourensportmeisterschaft für alle Arten von Fahrzeugen mit zur Zeit 3-4 Fahrten pro Jahr unter der Leitung von Jennifer Uden mit dem grünen Ausweis, und die DMTM des DMV nur für Motorräder mit zur Zeit 16 Fahrten pro Jahr unter der Leitung von Michael Weiß mit dem gelben Ausweis parallel.

Das sind 2 Meisterschaften mit völlig unterschiedlichen Wertungsbedingungen.

Eine Zusammenlegung beider Meisterschaften kann ich mir ohne umfangreiche Satzungsänderungen und Wertungsbestimmungen nicht vorstellen.

Zumal der Motorradtourensport Kalender für die DMTM bereits im Oktober fertig gestellt ist, da viele Termine der FIM Veranstaltungen schon für die nächsten Jahre geplant sind und die zahlreichen Motorradfahrer ihren Jahresurlaub für das kommende Jahr danach ausrichten.

Ich hoffe, ich konnte ein bisschen zur Klärung und Information beitragen und verbleibe mit sportlichen Grüßen, bleibt alle gesund und hoffentlich bis bald,

euer Klaus

Aktuellste FIM Info!!!

By Allgemein, Ausschreibungen, FIM, FIM Meritum, Motorradtreffen, nat. + internat. Motorradtreffen No Comments

Liebe Motorrad-Tourensportfreunde

Nach heftigen Mailverkehr mit dem österreichischem und italienischem Veranstalter sowie der FIM kann ich Euch nur mitteilen, dass die jeweiligen Nennschlüsse wie folgt geändert sind:

Der offizielle Nennschluss vom FIM Meritum wurde bis zum 25.4.2020 verschoben.

 Nennschluss bei mir 17.04.2020.

Bei Stornierung bis 30.4.2020 werden 100% des Nenngeldes erstattet.

Aus Italien bekam ich folgende Mail: (Google Übersetzung)

FIM Rallye 2020, Foligno Italien, 24.-26. Juni. Änderung der Ergänzenden Bestimmungen.

Liebe Freunde,

Wie Sie vielleicht wissen, ist die aktuelle Situation in Italien nach der Verbreitung des Coronavirus – COVID-19 ist alles andere als stabil und beeinflusst viele öffentliche Veranstaltungen, einschließlich Sport und Freizeit.

Der Veranstalter der FIM Rallye 2020, der Italienische Motorradverband (FMI), hat gemäß der FIM Touring & Leisure Commission (CTL) beschlossen, die ergänzenden Bestimmungen (SR) der Veranstaltung zu ändern und verschob den Termin für die Registrierung Ihrer

Teilnehmer bis zum 30. April 2020.

Nennschluss bei mir 20.April 2020 

Zur gleichen Zeit, und was noch wichtiger ist, entschied das FMI, dass für den Fall, dass die Veranstaltung vom Veranstalter aufgrund der Fortsetzung der instabilen Gesundheitssituation abgesagt wird, werden aufgrund des Coronavirus – COVID-19 werden allen Teilnehmern die eingegangenen Zahlungen vollständig zurückerstattet.

Auf diese Weise können Ihre Mitglieder ihre Teilnahme an der 75. Ausgabe der FIM sicher buchen.

Sie finden die aktualisierte SR und andere Informationen auf der entsprechenden Website:

www.fim-rally2020.com

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Natürlich könnt ihr uns jederzeit kontaktieren, was uns möglich ist werden wir auf unserer Homepage zeitnah veröffentlichen.

In der Hoffnung das alles vorüber geht, wir alle gesund und verschont bleiben, verbleiben wir mit lieben Grüßen

Marina und Micha

Die Deutsche Motorrad Tourensport Meisterschaft 2020 ( DMTM)

By Allgemein, FIM, FIM Meritum, FIM Moto Tour of Nation, Motocamp, Motorradtreffen, nat. + internat. Motorradtreffen No Comments

Liebe Tourensport

Motorradfahrerinnen und Fahrer,

Januar 2020 ….. und die Moppeds warten 😉

Die DTMT findet weiterhin statt, allerdings ohne den DMSB.Dieser fühlt sich nicht für uns zuständig! Der DMV e.V. hat diese Aufgaben aus Kostengründen an den DMSB zurückgegeben. Ich lehne es aber ab, Vertreter des DMSB bei der FIM zu sein, da mir von diesem Deutschen Dachverband keinerlei Unterstützung gewährt wird.

Auch werden mir keinerlei Kosten von diesem Dachverband erstattet, die mit der Vertretung der deutschen Teilnehmer bei den FIM Veranstaltungen entstehen.

Damit ihr aber weiterhin an den FIM Veranstaltungen teilnehmen könnt, so wie es das Reglement der FIM vorsieht, habe ich mich mit Damiano Zamano und dem Director der FIM CTL Touring and Leisure Commission, Nuno Trepa Leite, zusammen gesetzt und habe weiterhin die Berechtigung als Inhaber der FIM Tourismen Stewart Licence, die Nennungen mit dem Entry Fee an den jeweiligen Veranstalter zu senden.

Also: eigentlich ändert sich für euch nichts! Marina und ich nehmen die Nennungen von euch entgegen und senden diese nach Österreich, Italien und in die Slowakei.

Den Anfang macht dieses Jahr das 38. Rendez Vous Meritum

Im Anschluss an das FIM Meritum geht es nach Italien. Zur 75. !!! FIM Rally nach Foligno/Perugia vom 24. – 26. Juni 2020.

Die Italiener wollen alles auf einem Gelände veranstalten: Camping und Hotel

Vom 29. – 31. Juli 2020 findet dann das 39. FIM MotoCamp in Haligovce / Slowakei statt.

Für die internationalen Veranstaltungen wurde vom jeweiligen Veranstalter gegenüber den nationalen Verbänden ein Nennschluss festgesetzt sowie die Höhe des Nenngelds.

Von der FIM ausgeschriebene Veranstaltungen müssen über den bei mir genannt werden.

Die vorgenannten Termine und Nenngelder sind deshalb verbindlich für alle deutschen Teilnehmer. Das Nenngeld für die deutschen Teilnehmer beinhaltet zusätzlich den Aufwand für die nationale Organisation. Bei Anmeldung werden die Gesamtkosten zu 100 % Prozent bis zum Nennschluss fällig.

Eine spätere Stornierung der Teilnahme ist beim Motocamp und bei der FIM Rally seit 2 Jahren möglich. Siehe auf der Internet Seite des Veranstalters. Teilerstattungen hängen vom Zeitpunkt und von der Regelung des Veranstalters ab.

Die Nennformulare bitte in deutlicher Schrift, einfacher Ausfertigung und lose versenden, nicht heften oder klammern.

Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgter Anmeldung ein bestätigtes Nennformular in Kopie (Kopien werden hier angefertigt) zurück, dieses muss er bei der Ankunft vorlegen.

Voraussetzung zur Teilnahme an einer FIM-Veranstaltung und/oder der „Deutschen Motorrad-Tourensportmeisterschaft“ ist für alle deutschen Fahrer die Beantragung eines Motorrad-Tourensportausweises (Lizenz) für das laufende Jahr.

Nur ordnungsgemäß angemeldete Teilnehmer werden gewertet, wenn sie in der Ergebnisliste des Veranstalters geführt werden. Gewertet wird immer die kürzeste Strecke vom Club Sitz oder vom Wohnort zum Ziel.

Marina und ich werden weiterhin Polo Shirts vom Preis wie bisher 25.- € zur FIM Rally anbieten. 

So, nun noch etwas in eigener Sache, da Marina und ich diese Sachen freiwillig, ehrenamtlich und sehr vieles auf eigene Kosten für euch machen, bitte ich euch die Nennungen genauestens auszufüllen und zu überprüfen, bevor ihr sie zu uns schickt. Dasselbe gilt auch für die DMTM Ausweisbestellung und Polo Shirt Bestellung. Über eine kleine Spende in Form eine Bieres bei einem Wiedersehen bei diesen FIM Veranstaltungen würden wir uns sehr freuen 😉

Und….. wie immer ist Marina unter der Telefonnummer 015254155311 an die 25-26 Stunden am Tag in ihren „ Büro“ zu erreichen. 

Eine FIM Moto Tour of Nationist bis jetzt vom 23. – 26.09.2020 in Kusadasi / Türkei geplant. Ausschreibungen dazu werden auf unserer Homepage veröffentlicht, sobald dieses vorhanden sind. Sollte ich von der FIM CTL Sitzung in Genf etwas erfahren, werde ich es euch so schnell es geht mitteilen.

Für die Auswertung der Deutschen Motorrad – Tourensportmeisterschaftbenötige ich dann Eure Ausweise bis zum 20. Oktober 2020 zurück!

Nun warten wir auf Eure zahlreichen Nennungen und grüßen Euch ganz herzlich aus Berlin,

Marina und Micha    

Hier noch einmal der Kalender zum downloaden, die FIM Ausschreibungen findet ihr unter der jeweiligen Kategorie oben im Menü, und hier auch noch einmal die Ausschreibung zu unserer eigenen Veranstaltung im September in den Spreewald:

2020 DMV Motorradtourensport-Terminkalender

MSC Victoria Ausschreibung Spreewald

DMV Tourensportjahr 2019

By Allgemein, Jahresrückblicke No Comments

Jahresrückblick 2019

Zum dritten Mal hat der MSC Victoria die Weihnachtsfeier 2018 ausfallen lassen und stattdessen am 26.01.2019 eine Jahresendfeier mit der Meisterehrung des Clubs durchgeführt.

Eine sehr gute Idee, denn zu dieser Feier kamen sogar unsere Mitglieder aus Schleswig-Holstein, Sachsen und dem Schwarzwald nach Berlin.

                                                   Unsere Nordlichter

So wurde dann dieser Abend für unsere Mitglieder und unseren zahlreichen Gästen zu einem sehr harmonischen, lustigen Clubtreffen.

Unsere 2 clubeigenen DJ`s sorgten für gute Stimmung und das vom Club gespendete Buffet tat ein übriges um den Abend abzurunden.

Wir werden sicher bei dieser Regelung bleiben, denn alles was wir verabredet hatten wurde dann auch auf der JHV des MSC Victoria am 27.02.2019 festgelegt.

Termine die gut zusammenpassen!

Auf der JHV am 27.02.2019 wurden dann die Weichen für das folgende Sport Jahr gestellt.

Einstimmig wurde festgelegt, auf dem DMV Tourensport (Auto) zu verzichten und dafür das Vereinsleben unter die DMTM (deutsche Motorrad Tourensport Meisterschaft) des DMV zu stärken.

Der Kalender der DMTM für 2019 stand ja schon am Jahresende 2018 fest und es wurden von den angebotenen 13 Fahrten allein 10 Fahrten von Mitgliedern des MSC Victoria selber besucht.

 

zum belgischen Freundschaftstreffen im Kaunertal

Ein schöner Erfolg.

Ein Highlight war hier das FIM Meritum Treffen, in Tiefensee/ Werneuchen. Denn die Ausführung und Gestaltung lag hier in den Händen der Victorianer.

Unsere Sportleiterin Marina hat hier zusammen mit dem Vorstand und zahlreichen Helfern ein Glanzstück abgeliefert.

International, es waren 14 Nationen vertreten, gewürdigt. Auch hier sei gesagt, dass diese Regelung DMTM ohne DMV Tourensport (Auto) sich bewährt hat und auch so weitergeführt werden soll.

Das Vereinsleben zu stärken, ein zweiter wichtiger Punkt auf der JHV. Auch hier hat Marina wieder die richtigen Entscheidungen getroffen.

Eine Anfahrt im April, die alle Club Mitglieder noch aus der Vergangenheit kannten, sowie eine Abfahrt im Oktober, wurden von ihr wiederbelebt und auch begeistert angenommen.

Allein zur Anfahrt im April in den Harz, bei Schnee natürlich 😉, kamen alle Mitglieder und Freunde – 78 Teilnehmer sorgten dann auch für die richtige Stimmung, und den großen Erfolg dieses Treffens!

Wenn das Clubleben so weiterläuft, dann ist uns Mitgliedern vor der Zukunft nicht bange. Nur um es einmal auszusprechen, Anfahrt und die Abfahrt zusammen mit einem Motorradtreffen, in 2020 sind schon zu 98% fertig gestellt!

Unsere Sportleiterin ist nicht zu bremsen.

Euer Klaus

 

 

DMV Meister Gala 2019

By Allgemein No Comments
DMV Meister Gala in Suhl

Ende des Sportjahres 2019

Das Highlight des Sport-Jahres 2019 war die DMV Gala der Meister in Suhl. Alle die das „Treppchen“ erreicht hatten und die auch am Saisonende noch dort standen, trafen sich am 16.11.2019 im Ringberg Hotel in Suhl zur Ehrung. Ein schön geschmückter Saal voll mit Siegern, Platzierten und ihren Begleitern – ein herrliches Bild.

 

DMTM Platzierung 2019

Ralf Frache, flankiert von den Jugend-Sprecherinnen der MSJ, Annika Fuchs und Daniela Neukirchen, führten durch das sehr vielfältige Programm.

Auch unsere ureigensten Lieblingsdiziplinen, DMV Tourensport und die deutsche Tourensport Meisterschaft (DMTM) des DMV wurde wieder mit geehrt!

 

1. – 3. Platz Fahrerwertung MSC Victoria

Der MSC Victoria Lichterfelde e.V. im DMV belegte sowohl in der Fahrerwertung, als auch in der Clubwertung den 1.-3. Platz und weit abgeschlagen den 1. Platz in der Clubwertung.

 

1. Platz Clubwertung

Ein voller Erfolg.

Mit einem Gala Dinner Buffet, ebenso vielfältig wie die Ehrung, endete dann der Tag.

Wer Lust hatte fand sich noch für einen Absacker an der Bar ein oder besuchte noch die Disco im Untergeschoss.

 

Unser 1. – 3. Platz DMTM MSC Victoria Lichterfelde e.V. im DMV

Ein sehr gelungenes Wochenende kann man sagen.

Alle freuen sich schon auf 2020 und hoffen das sie wieder dabei sein werden.

Euer Klaus

XXIII. Motofinish Bohemia 2019

By Allgemein, nat. + internat. Motorradtreffen No Comments

Der Motorrad Tourensport beendet mit der 13. Runde die Saison 2019

Die Motorradsaison ist nun zu Ende, es war ein tolles Jahr mit super Veranstaltungen und sehr schönen Zielen, und so machten wir uns zu unserer letzten Wertungsfahrt in diesem Jahr auf. Der Wettergott hatte noch einmal ein Einsehen mit uns Motorradfahrern und so konnten wir am Freitag, den 18.10.`19 noch einmal bei strahlendem Sonnenschein und sehr angenehmen Temperaturen zu unseren tschechischen Freunden zum nunmehr 23. Mal stattfindenden Motofinish nach Cercany fahren. Dort angekommen, hatten wir sage und schreibe 20°, und die Veranstaltung fand auch wieder wie im vorigen Jahr in einem von außen weder kaum zu findenden, noch kaum erkennbaren Hotel statt. Aber wenn man(n) sich erst einmal traut auf die sehr versteckte Einfahrt zu fahren, dann…..

 

alte Wassermühle

Bei dem Hotel handelte es sich um eine alte Wassermühle aus dem 18. Jahrhundert, die innen sehr liebevoll und geschmackvoll restauriert und renoviert wurde. Alles in einem rustikalen, gemütlichen Ambiente gehalten. Die Zimmer aber waren der absolute Hammer: in vielen befand sich ein riesiges Himmelbett und ein sehr großes Bad mit Eckbadewanne. Alle waren begeistert und freuten sich doch sehr, sich nicht von dem äußeren Schein haben trügen lassen 😉

 

Himmelbett

Freitagabend fand wie immer die allgemeine Begrüßung statt, jeder freute sich noch einmal seine Kumpels zu treffen, und bei bester Stimmung, musikalischer Begleitung und einem sehr sehr schmackhaften „Abendimbiss“ wurden noch lange Benzingespräche geführt.

 

Der Schankraum

Am nächsten Tag ging dann die Ausfahrt los. Ebenfalls bei strahlendem Sonnenschein und für uns Motorradfahrer sehr angenehmen Temperaturen fuhren wir circa 50 km durch die schöne Landschaft mit vielen Kurven und besichtigten anschließend ein altes historisches Kloster,

das nunmehr zum Gold Museum umfunktioniert wurde.

 

Ausstellung

Anschließend ging die Fahrt weiter nach Jesenice, wo wir in einer Armaturen Fabrik eine ausführliche Führung von unserem Veranstalter Petr bekamen, der uns alles bis ins kleinste Detail sehr genau erklären konnte.

 

nächste Besichtigung

Toll war auch, dass man einmal „hautnah“ an eine Produktion herandurfte und sich alles genauestens anschauen und auch anfassen konnte. Petr machte seine Führung und Erklärungen soviel Spaß, dass wir fast zu spät zum Mittag essen kamen. 😉

 

Armaturenfabrik

Nach einer ebenfalls extra rausgesuchten, kurvenreichen Strecke kamen wir am späten Nachmittag wieder an „unserer“ Wassermühle an und konnten bei noch immer besten Sonnenschein und angenehmen 17° den Biergarten direkt am Wasser genießen.

 

Der Biergarten – Blick

Nach dem sehr reichhaltigen Abendessen wurde dann von Pavlinka und Petr die Siegerehrung abgehalten.

Den 1.Platz belegte der MC Koersel, aus Belgien, als ausländischer Club mit den meisten Fahrern

  1. Platz Fahrer mit der weitesten Anreise war Pascal Villain, aus Frankreich und den
  1. Platz Fahrerin mit der weitesten Anreise war meine Wenigkeit, also Marina Weiß aus Berlin vom MSC Victoria Lichterfelde e.V. im DMV

Auch an diesem Abend gab es noch einmal den typischen tschechischen „Abendimbiss“, so dass wir mehr als „pappe satt“ langsam den Abend mit unseren Freunden und guter Musik ausklingen ließen.

 

4 „alte“ Biker 😉

Da Petrus es auch am nächsten Tag noch sehr gut mit uns Bikern meinte, konnten wir alle, bei angenehmen Temperaturen um die 15° Grad, und immer noch strahlendem Sonnenschein die Heimreise antreten.

Ein Dank gilt hier wieder dem Veranstalter, besonders aber Petr und seiner Tochter Pavlinka, die dieses tolle Hotel ausgesucht und alles super organisiert hatten!

Wir freuen uns auf die nächsten Treffen im neuen Jahr, bis dahin Allen eine gute und unfallfreie Fahrt! Danke!

Eure

Marina